geoDefense

geoDefense 1.6

Futuristisches Tower-Defense-Spiel für iPhone und iPod Touch

geoDefense ist ein weiterer Vertreter des auf dem iPhone recht populären Tower-Defense-Spielprinzips. Im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern des Genres präsentiert sich das Spiel in einfacher, aber äußerst farbenfroher Vektorgrafik. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sehr schöne Grafik
  • gut aufgebaute Level

Nachteile

  • im späteren Spielverlauf extrem herausfordernd

Ausgezeichnet
9

geoDefense ist ein weiterer Vertreter des auf dem iPhone recht populären Tower-Defense-Spielprinzips. Im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern des Genres präsentiert sich das Spiel in einfacher, aber äußerst farbenfroher Vektorgrafik.

geoDefense basiert auf dem für so genannte TD-Spiele üblichen Spielprinzip: Durch strategisch geschickt platzierte Türme verhindert man, dass heranrückende, immer stärker werdende Gegner ihr Ziel auf einer Karte erreichen. Dabei stehen dem Spieler verschiedene Varianten an Türmen, wie beispielsweise Laserkanonen oder Raketenwerfer, zur Verfügung. Für abgeschossene Gegner erhält man Geld, das man wiederum in neue Türme oder den Ausbau schon vorhandener Abwehrstellungen steckt.

Sowohl die Gegner als auch die eigenen Stellungen sind bei geoDefense in einfacher, aber sehr bunter Vektorgrafik dargestellt. Abgeschossene Gegner lösen sich in wabernden Partikelexplosionen auf. Vor jedem der insgesamt 30 intelligent aufgebauten Levels zeigt das Spiel Tipps an. Die Hilfestellungen machen die herausfordernden Spielstufen aber nicht einfacher, sondern überhaupt spielbar.

Fazit geoDefense überzeugt mit sehr schöner futuristischer Grafik, dazu passenden Soundeffekten und durchdachten Levels. Allerdings ist der Schwierigkeitsgrad sehr hoch. Eine gewisse Portion Frustrationsresistenz sollte man bei diesem Spiel auf jeden Fall mitbringen.

geoDefense

Download

geoDefense 1.6